Die Spirits des Nordens, die Geister des Südens – Heilabend nach schamanischer Tradition 🌓

Die älteste Heilkunde der Menschheit will wieder gelebt und erlebt werden!

Du suchst eine Möglichkeit nach Veränderung, Versöhnung, Klarheit, Ordnung, Schöpferkraft, Heilung? Blockaden wollen gelöst, Besetzungen entfernt, Flüche gelöst, fehlende Seelenteile zurückgeholt, Traumata befriedet und Ahnenreihen aufgestellt werden?

In schamanischen Traditionen finden hierfür regelmäßig Heilkreise statt. Zeremonien, die von allen Teilnehmenden durch Trommeln und Rasseln getragen werden, während der schamanisch Tätige, geführt von seinen und den teilnehmenden Spirits, die individuellen Themen der Anwesenden klärt und zur Heilung bringt.

An diesem Abend fusionieren nordischer und südamerikanischer Schamanismus erneut in einer fließenden Zeremonie, bei der jeder Teilnehmende individuell behandelt wird. Verbunden mit dem Ursprung, der allen schamanischen Kulturen zugrunde liegt – aus dem alle Kulturen hervorgegangen sind. So kannst auch Du an diesem Abend wieder ein Stück näher zu Deinem Ursprung rücken. Rückverbunden mit Mutter Erde, Vater Himmel, Deinen Ahnen und Deinen Spirits.

Wir sind Marla und Aja. Nennt uns Hexen, Heilerinnen, Schamaninnen oder Curanderas. Lange schon praktizieren wir die Urtraditionen 1 zu 1 mit unseren Patientinnen und Klientinnen. An diesem Abend stellen wir uns gemeinsam für Dich auf. Krafttiere, Heilkräuter, Räucherungen, Düfte und traditionelle Hilfsmittel begleiten uns dabei.

Wir bilden einen Kreis, in deren Mitte wir jede mit jeweils einem Teilnehmer an einem individuellen Thema arbeiten. Manchmal auch gemeinsam. Jeder nach seiner Tradition. Stets unter Anweisung der Spirits. Und immer in einem geschützten, energetischen Raum. Die anderen Teilnehmer bilden in dieser Zeit einen Kreis in dem Getrommelt und Gerasselt wird, vielleicht auch gesungen, um die Zeremonie mit diesen Urklängen zu tragen. Es baut sich eine unvergleichliche Energie auf, die Frequenzen der Trommeln und Rasseln durchfluten die Körper und bringen erfahrungsgemäß stockende Prozesse in Bewegung.

Alte Traditionen im modernen Gewand. Zentriert, geerdet, umsichtig, individuell, verbunden. Für Dich.

 

Wann? Die Heilkreise finden in unregelmäßigen Abständen statt. Der nächste Heilkreis findet am 1. Juni 2024 ab 17 Uhr statt.

Anmeldung unter heilkreis@mail.de, hierüber versenden wir auch alle Folgetermine.

Wo? Mahananda Yoga Zentrum, Coburger Str. 9 in 14612 Falkensee

Kosten: 75 Euro pro Teilnehmer, der behandelt werden möchte. Darüber hinaus sind aber Menschen zum Halten des Kreises willkommen, auch für jene darf es eine heilsame Erfahrung werden, jeder der da ist erfährt energetische Reinigung, Zentrierung und Erdung. Teilnahmegebühr für „nur dabei sein“ 20 Euro.

Um Anmeldung unter heilkreis@mail.de wird gebeten, denn wir können an so einem Abend max. 10 TN behandeln und es ist stets recht voll.

Wir führen den Heilkreis auch nach Absprache bei Dir daheim als Privatveranstaltung durch, wenn Du mind. 5 TN hast und es möglich ist, über längere Zeit dort zu trommeln.

Du bist. Du bist hier. Du bist jetzt!